Millionen-Betrug ?

NEUMARKT. Ein Neumarkter Unternehmer sitzt wegen eines möglichen Millionenbetrugs in Untersuchungshaft. Er hatte sich selbst gestellt.

Der Mann hat für seinen Betrieb vor einiger Zeit Insolvenz angemeldet und dabei möglicherweise versucht, mit einem betrügerischen Finanzierungsmodell das Unternehmen noch zu retten.

Er stellte sich den Behörden und machte umfangreiche Angaben. Außerdem erstattete auch ein früherer Mitarbeiter des Mannes Anzeige gegen sich selbst. Gegen ihn wurde allerdings kein Haftbefehl erlassen. Beim Unternehmer bestehe Fluchtgefahr, hieß es.
07.12.10
Neumarkt: Millionen-Betrug ?

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren