Asche verursacht Brand

NEUMARKT. Heiße Asche aus einem Holzofen hat in Sulzbürg am Montagabend einen kleineren Brand ausgelöst. Verletzt wurde niemand.

Das Feuer brach offenbar erst 28 Stunden später aus, nachdem am Sonntag gegen 16 Uhr ein 35jähriger Mann am Badberg in Sulzbürg die Asche seines Holzofens in eine Plastiktüte gepackt und diese in einem Holzanbau des Wohnhauses gelagert hatte.

Offenbar war die Asche noch nicht vollständig erkaltet: Sie entzündete am Montag gegen 20 Uhr die Tüte. Dabei wurden etwa ein Quadratmeter einer hölzernen Wandverkleidung angekokelt. Außerdem verformten sich die Plexiglasdoppelstegplatten des Daches durch die Hitzeentwicklung. Ansonsten war nur Ruß an den Wänden.

Der Brand wurde durch die Ehefrau entdeckt und von der Feuerwehr gelöscht. Verletzt wurde niemand.

Es entstand ein vergleichweise geringer Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro.
30.11.10
Neumarkt: <font color="#FF0000">Asche verursacht Brand</font>
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren