Illegale Radwege-Pflicht ?

NEUMARKT. Ein Urteil, wonach Radler trotz Radweg nach Lust und Laune auch auf der Straße radeln dürfen, könnte auch in Neumarkt für Arbeit sorgen.

Viele der blauen Gebotschilder an den für viele Millionen Euro gebauten Radwegen dürften nämlich nach Überzeugung des ADFC dort überhaupt nicht stehen. Der Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs hatte geklagt und vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig tatsächlich gewonnen.

"Wie die meisten Städte und Gemeinden in Deutschland hat auch Neumarkt die Verordnung bis heute weitestgehend ignoriert und fast alle Radwege beschildert", sagte der Neumarkter Kreisvorsitzender Olaf Böttcher, zugleich stellvertretender Vorsitzender des ADFC-Bayern. Nach diesem Urteil sei nun die Stadtverwaltung gefordert, "sich an geltendes Recht zu halten und die Beschilderung aller Radwege zu überprüfen".
26.11.10
Neumarkt: Illegale Radwege-Pflicht ?
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang