Noch Plätze frei

NEUMARKT. Zu einem Workshop im Landratsamt im Rahmen der "Gründerwoche" waren am Donnerstag-Mittag noch drei Plätze frei.

Die Wirtschaftsförderung im Landratsamt Neumarkt veranstaltet zusammen mit dem Hans-Lindner-Institut am Samstag zwischen 9 und 16 Uhr einen Workshop mit dem Thema "Was sagt mein unternehmerisches Ich". Zielgruppe sind Existenzgründer, die ihre Geschäftsidee in den nächsten zwölf Monaten umsetzen wollen.

Vom 15. bis 21. November findet in ganz Deutschland die diesjährige Gründerwoche statt. Diese bundesweite Initiative soll Impulse für eine neue Gründungskultur und für ein freundliches Gründungsklima geben.

Der Workshop im Landratsamt will die Persönlichkeit und die Kommunikation des Unternehmensgründers als zwei wichtige Erfolgsfaktoren für einen erfolgreichen Unternehmer in den Mittelpunkt stellen. Das Erkennen und Finden der eigenen Stärken aber auch neue persönliche Lernfelder sollen für sich identifiziert werden. Außerdem wird das wichtige Thema Kommunikation in Rollenspielen und Übungen vertieft.

Die Teilnehmer sollen erkennen, wie sie als Unternehmerpersönlichkeit auf ihr Umfeld wirken und darauf aufbauend Handlungsmöglichkeiten zu Ihrer persönlichen Weiterentwicklung erarbeiten. Inhalte sind insbesondere, das eigene Persönlichkeitsprofil erkennen, Reflexion durch Selbst- und Fremdbildübungen, Erkennen der Wirkung auf andere Personen, zielorientierte Kommunikation und Reflexion des eigenen Gesprächsverhaltens.

Für die kostenfreie Veranstaltung waren am Donnerstag-Mittag noch drei Plätze frei. Anmeldungen unter Telefon 09181-470212 oder per Email wirtschaft@landkreis-neumarkt.de
18.11.10
Neumarkt: Noch Plätze frei
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang