Erster Spatenstich

NEUMARKT. Der erste Spatenstich für ein 800.000 Euro teures städtisches Vierfamilienhaus in der Mooswiese ist erfolgt.

Oberbürgermeister Thomas Thumann erläuterte in seiner kurzen Ansprache die Anstrengungen der Stadt im Hinblick auf den Wohnungsbau. Dabei hob er hervor, dass die Stadt alleine in den letzten zehn Jahren rund 15 Millionen Euro in diesen Bereich investiert habe. Als Beispiele nannte er den Wohnpark Johannesviertel, die Pulverturmgasse 11-13, die "Fasshalle" oder das "Alte Spital" in der Spitalgasse. Insgesamt habe die Stadt derzeit 255 Wohneinheiten in Besitz, die rund 18.000 Quadratmeter Wohnfläche bieten.

Die Stadt leiste ihren Beitrag zur Wohnraumbereitstellung und so werde nun neben dem schon laufenden Projekt in der Türmergasse mit elf Wohneinheiten nun ein Vierfamilienhaus in der Mooswiese entstehen. Für rund 800.000 Euro entstehen hier eine 2-Zimmer-Wohnung mit rund 55 Quadratmetern Wohnfläche und drei 4-Zimmer-Wohnungen mit jeweils rund 90 Quadratmetern Wohnfläche. Auch auf die energetische Ausstattung sei hier gesetzt worden, so dass durch günstige Werte die Heizkosten für die Mieter geringer ausfallen werden.
18.11.10
Neumarkt: Erster Spatenstich
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang