Zweite verlor

NEUMARKT. Die zweite Mannschaft des Neumarkter Schachklubs verlor auch den zweiten Wettkampf in der Kreisliga 2 gegen den SC Mühlhof-Reichelsdorf II mit 3:5.

Nach einem verheißungsvollen Auftakt mit Siegen von Philipp Hornauer und Zlatko Zidar, konnten nur noch Kevin Beesk und Peter Markoff jeweils ein Remis beisteuern. Dagegen verloren Franz Xaver Beer, Georg Pröbster und Benedikt Münz an den vorderen Brettern unisono. Als dann auch noch Rudolf Appl in gewonnener Stellung ein grober Schnitzer unterlief, war die Niederlage besiegelt.

Nun gilt es für die Neumarkter möglichst schnell Punkte zu sammeln, um nicht in Abstiegsgefahr zu geraten.

Kreisliga 2:

SK Neumarkt II – SC Mühlhof-Reichelsdorf II 3,0:5,0
Franz Xaver Beer – Stefan Reuschl 0:1
Georg Pröbster – Norbert Wittmann 0:1
Benedikt Münz – Hans-Jürgen Hauf 0:1
Peter Markoff – Thomas Bachner remis
Kevin Beesk – Achim Steiger remis
Rudolf Appl – Walter Trainbauer 0:1
Zlatko Zidar – Irmgard Narr 1:0
Philipp Hornauer – Helmut Frisch 1:0

SC Stein 1998 – SG Anderssen/1978 Nürnberg II 5,0:3,0
Zabo-Eintracht Nürnberg III – SW Nürnberg Süd V 0,5:7,5
SK Nürnberg 1911 III – SF Altenfurt 4,5:3,5
SW Nürnberg Süd VI – SC Noris Tarrasch Nürnberg VIII 5,5:2,5
Tabelle:
1. SK Nürnberg 1911 III 6 10,0
2. SC Mühlhof-Reichelsdorf II 6 10,0
3. SC Stein 1998 6 10,0
4. SW Nürnberg Süd VI 6 10,0
5. SW Nürnberg Süd V 3 11,0
6. Zabo-Eintracht Nürnberg III 3 6,0
7. SF Altenfurt 0 6,5
8. SK Neumarkt II 0 6,0
9. SG Anderssen/1978 Nürnberg II 0 5,5
10. SC Noris-Tarrasch Nürnberg VIII 0 5,0

Dritte setzt sich durch

Die dritte Mannschaft konnte sich in der Kreisliga 3 bei SW Nürnberg Süd VII mit 4,5.3,5 durchsetzen.

Dabei profitierte man auch vom kampflosen Sieg von Dieter Landsberger, da die Gegner nicht alle Bretter besetzen konnten. Besonders stark waren an diesem Tag die vorderen Bretter, konnten doch André Schilay, Eduard Runde und Thomas Simon allesamt ihre Partien für sich entscheiden, während Fritz Meier das siegbringende Remis erzielte. Damit fielen die teils unnötigen Niederlagen von Patrick Kreml, David Hofmann und Heiko Wolf nicht mehr ins Gewicht.

Mit zwei Siegen führen die Neumarkter nun sogar alleine die Tabelle an. In dieser Form sollte man mit dem Abstiegskampf in dieser Saison nichts zu tun haben.

Kreisliga 3:
SW Nürnberg Süd VII – SK Neumarkt III 3,5:4,5
Eugene Chadwell – André Schilay 0:1
Desider Schiesser – Eduard Runde 0:1
Marco Weidinger – Thomas Simon 0:1
Joachim Seger – Fritz Meier remis
Jan Pilch – Patrick Kreml 1:0
Fabian Meulner – David Hofmann 1:0
Valentin Krasotin – Heiko Wolf 1:0
Daniil Goutine – Dieter Landsberger 0:1 k

SC Noris Tarrasch Nürnberg IX – SG Freystadt/Postbauer-Heng V 5,5:2,5
SK Schwabach 07 II – SK Nürnberg 1911 IV 4,0:4,0
SC Postbauer-Heng IV – SG Anderssen/1978 Nürnberg III 4,0:4,0
BSG 1955 Nürnberg – SK Zirndorf IV 5,0:3,0
Tabelle:
1. SK Neumarkt III 6 10,0
2. SG Anderssen/1978 Nürnberg III 4 11,5
3. SC Postbauer-Heng IV 4 10,0
4. SK Schwabach 07 II 4 9,5
5. BSG 1955 Nürnberg 3 7,0
6. SC Noris-Tarrasch Nürnberg IX 3 6,0
7. SK Nürnberg 1911 IV 2 8,0
8. SW Nürnberg Süd VII 1 7,5
9. SK Zirndorf IV 0 5,5
10. SG Freystadt/Postbauer-Heng V 0 5,0

Nur ein Remis

In der Aufbauliga unterlag die vierte Mannschaft dem TSV Nürnberg-Buch mit 0,5:3,5. Gegen eine starke Bucher Mannschaft, die letzte Saison noch in der Kreisliga 3 spielte, aber aufgrund Spielermangels diese Saison in der Aufbauliga antritt gingen die Neumarkter als klarer Außenseiter ins Rennen.

So holte einzig Simon Drechsel ein Remis, während Lothar Beyer, Wolfgang Heider und Richard Meinl gegen ihre deutlich höher einzuschätzenden Gegner verloren.

Aufbauliga:
TSV Nürnberg-Buch – SK Neumarkt IV 3,5:0,5
Marcus Glas – Lothar Beyer 1:0
Peter Messner – Simon Drechsel remis
Günther Leidner – Wolfgang Heider 1:0
Hans Dasbach – Richard Meinl 1:0

SG Anderssen/1978 Nürnberg IV – SC Noris-Tarrasch Nürnberg X 1,0:3,0
Tabelle:
1. TSV Nürnberg-Buch 6 6,5
2. SC Noris-Tarrasch Nürnberg X 3 4,0
3. SG Anderssen/1978 Nürnberg IV 1 3,0
4. SK Neumarkt IV 1 2,5
15.11.10
Neumarkt: Zweite verlor
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang