Infos für Bürger


Das Modell des "Neuen Marktes" ist noch immer im Rathaus zu besichtigen


In einer Box können Vorschläge eingeworfen werden.
NEUMARKT. In einem Schreiben an alle Haushalte sollen die Neumarkter über das Konzept "Neuer Markt" und die Verkehrslösungen informiert werden.

Die vierseitige Bürgerinformation wird an diesem Wochenende an alle Haushalte im Stadtgebiet verteilt, hieß es am Freitag aus dem Neumarkter Rathaus. neumarktonline-Leser mit flotter Internet-Verbindung können sie natürlich schon jetzt hier herunterladen (PDF, Achtung: 5,4 mb!).

Im Hinblick auf die Verkehrslösung betont Oberbürgermeister Thumann, "dass der Neue Markt eine Bereicherung für Neumarkt sein und zusätzliche Frequenz nach Neumarkt bringen wird. Damit sich dies auch positiv für unsere Altstadt auswirken kann, ist es wichtig, dass die Anbindung vom Neuen Markt zur Altstadt gut gelöst wird".

Außerdem müsse aus seiner Sicht eine Aufwertung der Altstadt erfolgen. Dazu ruft er auch die Bürger auf, sich mit Anregungen für eine solche zusätzliche Verbesserung der Situation in der Altstadt zu beteiligen. Im Rathausfoyer steht dazu eine "Ideen-Box" für die Vorschläge der Bürger.

Auch per E-Mail mit der Adresse ideen@neumarkt.de können die Bürger ihre Anregungen an die Stadt weiter leiten.

Im Rathausfoyer finden sich bekanntlich das Modell des "Neuen Marktes" mit Ansichten und Erläuterungen sowie Skizzen und Informationen zu den beiden Verkehrslösungen: der Variante mit Tunnel und der mit Ampeln (wir berichteten vielfach).
05.11.10
Neumarkt: Infos für Bürger
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang