Mark Bender nominiert


Mark Bender
Foto: Rosewood music
NEUMARKT. Der Neumarkter Sänger und Songschreiber Mark Bender wurde auch heuer wieder für den Deutschen Rock- und Pop-Preis nominiert.

Aus über 800 Einsendungen hat die Jury im Rahmen Ihrer Anhörung beschlossen, Mark Bender mit einem der drei ersten Plätze des 28. Deutschen Rock- und Pop Preises in den Kategorien "Bester Countrysänger" und "Bestes Country-Album" auszuzeichnen. Ob es zum dritten, zweiten oder ersten Preis reicht, erfahren die nominierten Künstler erst am Samstag, 11. Dezember, in Wiesbaden beim Finale des Festivals.

Die Veranstaltung mit anschließender Überreichung der Auszeichnungen findet in den Rhein-Main-Hallen statt. Das Non-Profit-Kulturfestival an dem bereits Pur, Mundstuhl, Yvonne Catterfeld oder im letzten Jahr die mittlerweile erfolgreiche Charts-Band Luxuslärm teilgenommen haben, ist die deutschlandweit älteste und erfolgreichste Preisverleihung im Gesamtbereich der Rock- und Popmusik und wird auch heuer wieder in etwa 70 Kategorien verliehen, um so laut Aussage der Veranstalter "der bestehenden musikalischen Vielfalt in Deutschland gebührend Rechnung zu tragen".

Mark Bender konnte beim Rock- und Pop Preis in den letzten Jahren bereits mehrfach unterschiedlichste Auszeichnungen in die Oberpfalz holen.
03.11.10
Neumarkt: Mark Bender nominiert
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang