Über Auto getrampelt

NEUMARKT. In der Halloween-Nacht hielt ein Mann einen Jugendlichen fest, die angeblich über sein geparktes Auto getrampelt war.

Gegen 22.30 Uhr rief der 28jährige Mann bei der Neumarkter Polizei an und teilte mit, dass soeben ein Jugendlicher über sein in der Schützenstraße geparktes Auto gelaufen sei. Bis zum Eintreffen der Streife hielt er zwei Jugendliche im Alter von 13 Jahren fest. Die gaben allerdings an, nicht über das Auto gelaufen zu sein, sondern ein anderer Jugendlicher. Der sei geflüchtet.

Die Jugendlichen wurden an die Eltern übergeben. Am Fahrzeug entstand ein Kratzer im Autodach.

Neben den bereits am Montag gemeldeten in die Hose gegangengen "Halloween-Scherzen (Bericht hier) hatte die Polizei am Dienstag noch einige Nachmeldungen: Zu den ungeklärten Fällen bittet die Polizei um Hinweise unter Telefon 09181 / 4885-0.
02.11.10
Neumarkt: Über Auto getrampelt
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren