"Praktisch Vollbeschäftigung"

NEUMARKT. Im Landkreis Neumarkt ist die Arbeitslosenquote im September wieder gesunken: 2,4 Prozent bedeuten praktisch Vollbeschäftigung.

Im Landkreis sind im September 1.662 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet. Das sind 147 Erwerbslose oder 8,1 Prozent weniger als im Vormonat. Gemessen an September 2009 führen die Neumarkter 580 Arbeitslose oder 25,9 Prozent weniger im Bestand. Erstmals oder erneut arbeitslos gemeldet haben sich im September 670 Personen. 163 Menschen oder 19,6 Prozent weniger als im letzten August.

Im Vergleich zu September 2009 gingen die Zugänge um 88 Antragssteller oder 11,6 Prozent zurück. Im Gegensatz dazu konnten sich 821 Personen von der Arbeitslosigkeit abmelden. Das sind 94 Männer und Frauen oder 12,9 Prozent mehr als im Vormonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat brachte der September 2010 für 20 Personen oder 2,5 Prozent mehr das Ende der Erwerbslosigkeit.

Bei einer Arbeitslosenquote von 2,4 Prozent herrscht im Neumarkter Raum de facto Vollbeschäftigung. Im September 2009 lag die Quote noch bei 3,3 Prozent.

Erfreulich sei auch die Nachfrage nach Arbeitskräften. So haben die Neumarkter Arbeitgeber im Berichtsmonat 251 neue Stellenangebote ausgeschrieben. Das sind 33 Positionen oder 11,6 Prozent weniger als im Vormonat aber 80 Angebote oder 46,8 Prozent mehr als im September 2009. Im Bestand der Agentur können Arbeitssuchende aus 478 Offerten auswählen. Das sind 17 Angebote oder 3,4 Prozent weniger als im August jedoch 183 Vakanzen oder 62,0 Prozent mehr als im September 2009.

Im zurückliegenden September sind im gesamten Arbeitsmts-Bezirk – Stadt und Landkreis Regensburg, Landkreis Kelheim und Landkreis Neumarkt - 9.773 Personen als arbeitslos gemeldet. Das sind 972 Erwerbslose oder 9,0 Prozent weniger als im Vormonat.

Deutlicher fällt der Vergleich zu September 2009 aus. So sind im Berichtsmonat 3.547 Menschen oder 26,6 Prozent weniger arbeitslos als im Vorjahresmonat.

Erstmals erreiche man mit 3,3 Prozent eine Arbeitslosenquote, die niedriger als vor der Krise im Referenzjahr 2008 sei, hieß es vom Arbeitsamt. Wurde in den letzten Monaten im Schwerpunkt Beschäftigungssicherung betrieben, rücke nun immer mehr das Thema Fachkräftemangel in den Fokus. Erkennbar längere und schwierigere Besetzungsprozesse bei offenen Stellenangeboten signalisierten dies deutlich.

Erfreulich seien die Arbeitslosenzahlen für die 15- bis 25jährigen Leute. 1010 dieser jungen Menschen sind im September 2010 arbeitslos gemeldet. Das sind 875 Personen oder 46,4 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Die Arbeitslosenquote dieser Bewerbergruppe liegt bei 2,8 Prozent.

Das Ende der Krise hat nun auch die Älteren von 50 bis 65 Jahren erreicht. Erstmals gingen hier die Arbeitslosenzahlen gegenüber dem Vorjahreswert zurück. 3.427 Personen dieser Gruppe sind im Berichtsmonat registriert. Das sind 166 Menschen oder 4,6 Prozent weniger als im September 2009.

Mit einer Arbeitslosenquote von 3,3 Prozent bewegt sich der Arbeitsmarkt auch im Gesamtbezirk weiter in Richtung Vollbeschäftigung und liegt sogar 0,1 Prozent unter September 2008. Gegenüber dem Vormonat ist das ein Rückgang von 0,3 Prozent und im Vergleich zu September 2009 ist der Wert um 1,3 Prozent zurück gegangen.

Die Chancen für Bewerber sind mit einem Bestand von 2.353 gemeldeten Stellen im September ungleich größer als im September 2009.

5,1 Prozent "unterbeschäftigt"

In der Unterbeschäftigung werden zusätzlich zu den registrierten Arbeitslosen auch die Personen erfasst, die nicht als arbeitslos im Sinne des Sozialgesetzbuch gelten, weil sie Teilnehmer an einer Maßnahme der Arbeitsmarktpolitik oder in einem arbeitsmarktbedingten Sonderstatus sind. Zusammen mit den Arbeitslosen werden im Agenturbezirk Regensburg 15.070 Personen in der Unterbeschäftigung erfasst. Dies sind 3.241 Personen weniger als im Vorjahresmonat. Die Unterbeschäftigungsquote liegt aktuell bei 5,1 Prozent, im Vorjahresmonat waren es noch 6,2 Prozent.
30.09.10
Neumarkt: "Praktisch Vollbeschäftigung"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang