Schwerste Verletzungen

NEUMARKT. Bei einem schweren Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Traktor wurde am Dienstag ein Motorradfahrer aus Neumarkt lebensgefährlich verletzt.

Der 54jährige Motorradfahrer überholte gegen 10.45 Uhr zwischen Velburg und Utzenhofen eine kleine Kolonne von Autos , die sich hinter einem Traktor gebildet hatte. In diesem Moment bog aber die landwirtschaftliche Zugmaschine nach links in einen Feldweg ab.

Der 75jähriger Rentner war mit seinem Traktor, an dem ein Güllefass angehängt war, auf der Staatstraße in Richtung Utzenhofen unterwegs. Drei Autos hinter ihm überholten nach Angaben der Polizei nicht, weil der Traktor den Blinker nach links gesetzt hatte.

Der nachfolgender Motorradfahrer erkannte dies offensichtlich zu spät und wollte die Kolonne überholen. Als der Neumarkter mit seiner schweren BMW auf Höhe der landwirtschaftlichen Fahrzeuge war, zog der Traktor nach links an.

Das Motorrad prallte gegen das linke vordere Rad der Zugmaschine. Der Neumarkter stürzte und zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Er wurde mit Verdacht auf mehrere Brüche, Prellungen und einer Rückenverletzung ins Amberger Klinikum gebracht.

Der Traktorfahrer blieb unverletzt.

Der Sachschaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt. Die Staatsanwaltschaft Amberg ordnete die Hinzuziehung eines Unfallsachverständigen an.
07.09.10
Neumarkt: <font color="#FF0000">Schwerste Verletzungen</font>
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang