Fünften Platz geschafft

NEUMARKT. Auszubildende der Pfleiderer-Tochter wodego und Rail.One belegten einen 5. Platz beim Bundeswettbewerb "Jugend forscht".

Robert Gottschalk, Rainer Leithel und Tobias Schneiderbauer präsentierten in Essen ihr Projekt "Sicherheitsschraubstock" ausgewählten Juroren und der interessierten Öffentlichkeit. Am Sonntagmorgen wurden dann in der Philharmonie in Essen die Preise vergeben. Neben dem fünften Platz erhielten die drei Auszubildenden bereits am Vorabend den mit 500 Euro ausgestatteten Sonderpreis "Mensch, Arbeit, Technik" des Arbeitgeberverbands Gesamtmetall.

Zudem steht eine Einladung zu einem Empfang durch Bundeskanzlerin Angela Merkel im September nach Berlin an.
16.05.10
Neumarkt: Fünften Platz geschafft

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren