"Flucht aus der Zeit"


Blick in die Ausstellung Rolf Szymanski – Die Flucht aus der Zeit
Foto: Andreas Pauly
NEUMARKT. In der Ausstellung "Rolf Szymanski – Die Flucht aus der Zeit" werden über 20 Zeichnungen und Skulpturen des Bildhauers präsentiert.

"Er macht es sich nicht leicht" schrieb Lothar Fischer über den Bildhauer Rolf Szymanski (geb. 1928), als er seinen Kollegen 1999 als Mitglied der Akademie der Schönen Künste München vorschlug. Lothar Fischer schätzte das Werk Szymanskis außerordentlich und hätte allein schon deshalb Freude an der derzeitigen Sonderausstellung "Rolf Szymanski – Die Flucht aus der Zeit" gehabt.

Die retrospektiv angelegte Schau präsentiert über 20 Zeichnungen und Skulpturen des Bildhauers und ehemaligen Hochschullehrers der Hochschule der Künste Berlin.

Besonders im Vergleich mit der Formensprache des Museumsstifters, verdeutlicht die Neumarkter Präsentation die gegensätzliche, organische Figurenauffassung Szymanskis. Sein plastisches Werk lässt gleichermaßen an Wachstum und Verfall, an Entstehungs- oder Auflösungsprozesse denken. Gewundene Körper mit krustigen Oberflächen erwecken den Eindruck, als ob Szymanskis Schaffensprozess niemals endgültig abgeschlossen ist.

Öffentliche Führungen finden sonntags um 15 Uhr und zusätzlich an jedem ersten Sonntag im Monat auch um 11.15 Uhr statt. An jedem ersten Sonntag im Monat wird eine Führung mit anschließender künstlerischer Praxis für Kinder angeboten. Zu jeder Ausstellung gibt es für Schulklassen und sogar schon für Kindergärten spannende Angebote. Es können auch individuelle Führungen gebucht werden.
22.03.10
Neumarkt: "Flucht aus der Zeit"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang