"Blut-und-Boden-Poet"

NEUMARKT. Heftige Kritik gibt es von der SPD zum bei der Kreistags-Weihnachtssitzung an die Kreisräte verteilten "Heimatkunstheft".

Das von dem Neumarkter Herrmann Muschaweck verfasste Heft befasse sich in der Hauptsache mit dem "grossen altbayerischen Dichterarzt Dr. Heinz Schauwecker, 1894 - 1977", der den Genossen aber viel eher als "leidenschaftlicher Blut-und-Boden-Poet" in Erinnerung ist.

"Schauwecker, ehemaliger Ehrenbürger Berchings, sollte Ihnen aus Ihrer zehnjährigen Amtszeit als Bürgermeister in Berching hinlänglich bekannt sein", erklären die SPD-Kreisräte Helmut Himmler, Erwin Jung, Josef Mayer und André Radszun in einem Schreiben an Landrat Albert Löhner. Sie möchten "auf die Peinlichkeit des in Ihrem Auftrag an Kreisräte, Bedienstete des Landratsamts und Gäste verteilten Weihnachtspräsents aufmerksam machen", hieß es. Löhner sollte "durch eine eindeutige öffentliche Erklärung den Schaden wieder gutzumachen".

Schauwecker habe sich wahrscheinlich anerkennenswerte Verdienste auf verschiedenen lokalen Gebieten erworben und "unseres Wissens" auch nicht als fanatischer Juden-, Sozialisten-, Christen- oder Schwulen-Hasser gegolten, hieß es. "Aber mit seinen Hymnen auf Hitler und andere Nazi-Grössen und das 1000jährige Reich war er zumindest mitverantwortlich für das Erstarken der braunen Diktatur und die Verharmlosung des NS-Terror-Regimes", schreiben die SPD-Keisräte.
21.12.09
Neumarkt: "Blut-und-Boden-Poet"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang