Thema: Knochenmarkspende

NEUMARKT. Bei einem Projekttag des Gluck-Gymnasiums und der DKMS heißt es am Freitag: "Knochenmarkspende — das geht uns alle an!

"Diagnose Blutkrebs: Manchmal ist eine Knochenmark- oder Stammzellspende die letzte Chance für die Patienten. Trotz steigender Zahlen gibt es aber immer noch zu wenige Spender. Dass das so ist, dürfe nicht einfach so hingenommen werden, heißt es im Vorfeld des Projekttages für die 12. Jahrgangsstufe.

Aber nicht nur, weil jeder selbst mit einem Male Betroffener sein kann, ist es wichtig, sich mit der Möglichkeit einer Knochenmarkspende und deren Bedeutung für Empfänger und Spender auseinander zu setzen. Ziel des Projekttages ist es auch eine Kultur des Hinsehens, Miteinanders, Helfens und des Daseins für einander vor Augen zu führen.

Zu Zivilcourage gehöre eben auch die bewusste Auseinandersetzung mit dem eigenen Beitrag, den man für andere in unserer Gesellschaft leisten könne, ganz konkret in diesem Fall, ob man selbst sich zu einer verantworteten positiven Entscheidung für eine Knochenmarkspende entschließt.

Junge Menschen sollen sensibilisiert werden, um so zu einer Entscheidung im Hinblick auf die eigene Bereitschaft zur Knochenmarkspende zu gelangen.
15.12.09
Neumarkt: Thema: Knochenmarkspende
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang