Angehörige pflegen


In Neumarkt endete ein Pflegeseminar für 23 Angehörige.
NEUMARKT. 23 Teilnehmer konnten jetzt in Neumarkt einen Caritas-Pflegekurs für pflegende Angehörige erfolgreich abschließen.

Unter der Anleitung der Krankenschwester Monika Rupp wurde an zehn Abenden auf die besondere Situation und Problematik pflegender und betreuender Angehöriger eingegangen. Themen dieses Kurses waren seelische und körperliche Veränderungen des alternden Menschen, Pflegetechniken am Bett wurden erlernt und eingeübt, die Ernährung des Senioren sowie das Thema Schluckstörungen bei dementiell Erkrankten behandelt.

Vorgestellt wurden auch moderne Pflegehilfsmittel, Leistungen der Pflegekassen und Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige. Auch die Begleitung eines sterbenden Angehörigen im häuslichen Umfeld gehörte zum Kursinhalt.

Das Seminar sollte Ängste und Unsicherheiten im Umgang mit zu pflegenden Angehörigen abbauen oder auf eine mögliche Pflege in der Häuslichkeit vorbereiten.

Der Kreis pflegender Angehöriger trifft sich übrigens einmal monatlich in der Begegnungsstätte im Caritas-Zentrumt. Angesprochen sind pflegende Angehörige, die sich unter Gleichgesinnten austauschen, informieren und fortbilden wollen, um die häusliche Pflege noch besser zu bewältigen. Nähere Informationen unter 0163/7476550.

Das nächste Pflegeseminar beginnt am 25. Januar in Freystadt und am 21. Januar in Neumarkt. Anmeldungen sind unter Telefon 09181/476521 möglich.
06.12.09
Neumarkt: Angehörige pflegen
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang