"Eibesthaler Passion" in Neumarkt


Die "Eibesthaler Passion" kommt im April nach Neumarkt

NEUMARKT. Am Freitag beginnt der Kartenvorverkauf für die "Eibesthaler Passion", die im April zur 850-Jahr-Feier in Neumarkt aufgeführt wird.

Die "Eibesthaler Passion" als Figurenspiel gilt als ein einzigartiges Projekt. Sie greift eine gepflegte Spielform von biblischen Stoffen auf, die im Mittelalter beliebt war.

Die Dimension ist allerdings einmalig. Die Inszenierung erfolgt mit 90 Zentimeter hohen Holzfiguren, die von 20 Laienschauspielern aus Eibesthal geführt werden. Der Text lehnt sich dabei eng an das Evangelium von Markus an. Mit einer reichhaltigen Ausstattung, Musik und professionellen Lichtelementen soll so eine wohl einzigartige Inszenierung des Lebens und Leidens Christi entstehen.

Im Rahmen des Stadtjubiläums stellen die Aufführungen am 10.April um 20 Uhr sowie am Sonntag, 11.April um 15 und um 19 Uhr jeweils im Reitstadel einen besonderen Beitrag der Partnerstadt Mistelbach dar.

Karten zu 10 Euro im Saal und 7 Euro in der Galerie sind ab Freitag in der Touristen-Information in der Rathauspassage, Telefon 09181/255-125, erhältlich.


Laienschauspieler in dunklen Kutten bewegen die Holzfiguren.
01.12.09
Neumarkt: "Eibesthaler Passion" in Neumarkt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang