Polizei-Chef befördert


Helmut Lukas (links) nimmt die Beförderungsurkunde aus den
Händen von Polizeipräsident Rudolf Kraus in Empfang.
NEUMARKT. Polizeirat Helmut Lukas, seit November 1993 Leiter der Polizeiinspektion Neumarkt, wird zum 1. Dezember zum Polizeioberrat befördert.

Lukas konnte aus den Händen von Polizeipräsident Rudolf Kraus im Polizeipräsidium Oberpfalz in Regensburg bereits die Beförderungsurkunde in Empfang nehmen. Präsident Kraus würdigte den Neumarkter Polizeichef als engagierten Vorgesetzten und versierten Einsatzleiter und wünschte ihm weiterhin eine glückliche Hand in dieser verantwortungsvollen Position.

Der 54jährige Lukas wurde im Landkreis Roth geboren. 1972 trat er in die Bayerische Polizei ein. Seine erste Station nach der Ausbildung war ab März 1975 die Stadtpolizei München, bis er im August 1977 zur Autobahnpolizeistation Altdorf wechselte. Als Beamter der Autobahnpolizei hatte er schwerpunktmäßig mit Verkehrsüberwachung und Unfallaufnahme zu tun und entwickelte sich darin in den Folgejahren auch zum Fachmann. In den Jahren 1980 bis 1982 studierte Lukas an der Beamtenfachhochschule (Fachbereich Polizei) in Fürstenfeldbruck und stieg damit in den gehobenen Polizeivollzugsdienst auf.

Anschließend war der frisch gebackene Polizeikommissar Helmut Lukas als Dienstgruppenleiter und stellvertretender Dienststellenleiter weiterhin – bis Januar 1990 - bei der Autobahnpolizei Altdorf tätig. In dieser Zeit leitete Lukas auch die so genannte "Kradstaffel Mittelfranken", eine spezielle Motorrad-Einheit der Polizei, die bei besonderen Anlässen eingesetzt wird.

Im Februar 1990 kam Helmut Lukas beruflich in die Oberpfalz – als Leiter der Autobahnpolizeistation Parsberg. Diese Aufgabe hatte er bis Oktober 1993 inne.

In den Folgejahren ging es auf der Karriereleiter weiter nach oben. So wurde Lukas im November 1993 Chef der Polizeiinspektion Neumarkt mit derzeit 67 Mitarbeitern.

Er hatte sich in den vergangenen Jahren bei der Autobahnpolizei ein umfangreiches Fachwissen erworben, so dass 1991 der Ruf zur Beamtenfachhochschule (Fachbereich Polizei) in Sulzbach-Rosenberg kam. Dort war er bis 2004 als nebenamtlicher Lehrbeauftragter für Verkehrsrecht und praktische Verkehrsüberwachung tätig.

1996 hatte der engagierte Polizist den Dienstgrad "Erster Polizeihauptkommissar" erreicht und damit die höchste Stufe im gehobenen Dienst. 2006 gelang Helmut Lukas auch der Aufstieg in den höheren Polizeivollzugsdienst, was mit der Ernennung zum Polizeirat einhergeht. Der Aufstieg in den höheren Dienst ist nur wenigen Beamten des gehobenen Polizeivollzugsdienstes vorbehalten. Lukas konnte nun seine Karriere mit der jetzigen Beförderung zum Polizeioberrat krönen.

Der im Landkreis Neumarkt wohnende Beamte ist Vater dreier erwachsener Kinder. Er ist sportlich sehr aktiv, wobei Radfahren zu seinen liebsten Sportarten zählt. In seiner Freizeit beschäftigt sich Lukas besonders mit Oldtimern und Motorrädern.
30.11.09
Neumarkt: Polizei-Chef befördert
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang