Neuer Zebrastreifen ?

NEUMARKT. Die CSU hat für die Friedensstraße einen Zebrastreifen beantragt, um die Verkehrssicherheit für Kinder und Senioren zu erhöhen.

In einem Schreiben an Oberbürgermeister Thomas Thumann weist Stadtrat Ferdinand Ernst darauf hin, daß auf dem Weg zur Theo-Betz-Schule, dem Kinderhort Ludwig Heigl, dem Kindergarten "Zu unserer lieben Frau" und dem Jugendheim im Pfarrzentrum an der Saarlandstrasse viele Kinder aus dem Stadtosten die Friedensstraße überqueren müßten. Auch die Bewohner des Betreuten Wohnens an der Saarlandstraße sowie des nebenliegenden Altenheims hätten das gleiche Problem.

Zwar bestehe in der Saarlandstraße ein Zebrastreifen – die wesentlich stärker frequentierte Friedensstraße bietet eine solche Querungshilfe jedoch nicht, heißt es in dem Antrag.

Außerdem wurde in dem Antrag um Prüfung gebeten, ob zur Entzerrung des Hol- und Bringverkehrs der Theo-Betz-Schule zusätzlich zum Haupteingang am Schießstättenweg auch ein Zugang von der Friedensstraße her möglich wäre. Als Ausgang werde diese Schulseite ohnehin bereits von Schülern "inoffiziell" genutzt.
19.11.09
Neumarkt: Neuer Zebrastreifen ?
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang