Landrat wurde geimpft


Dr. Sperber impfte am Montag Landrat Löhner gegen die
Schweinegrippe.
NEUMARKT. Nach einer Gruppe prominenter Ärzte (wir berichteten) hat sich nun auch Landrat Albert Löhner gegen die Schweinegrippe impfen lassen.

In den letzten Tagen habe sich gezeigt, dass die Schweinegrippe möglicherweise doch nicht so harmlos verlaufe, wie von manchen angenommen, erklärte der Chef des Neumarkter Gesundheitsamtes, Medizinaldirektor Dr. Heinz Sperber. Insbesondere könne niemand mit Sicherheit voraussagen, wie sich die Infektion in den nächsten Monaten entwickeln werde.

Eine Impfung sei sinnvoll, meint Sperber, auch wenn die Diskussion um eventuelle Nebenwirkungen "leider zu einer großen Verunsicherung" der Menschen geführt habe.

Landrat Albert Löhner, eigentlich nur für die übliche Impfung gegen die "normale" Grippe vorgesehen, ließ sich spontan gegen die Schweinegrippe impfen. "Als Landrat möchte ich mit gutem Beispiel vorangehen und ich wünsche mir, dass für alle Landkreisbürger die Schweinegrippe milde verläuft", sagte er.
02.11.09
Neumarkt: Landrat wurde geimpft
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang