Geld für "Erlebnisdorf"


Stellvertretende Landrätin Carolin Braun und Sparkassen-Chef
Karl Novotny mit Mitgliedern des Vereins "Alcmona" am
Donnerstag bei der Spendenübergabe.
NEUMARKT. Mit einer Spende unterstützt die Neumarkter Sparkasse das Projekt "Museumspädagogisches Zentrum" in Dietfurt.

Seit vielen Jahren verfolgen man mit Interesse die Arbeit des Vereins "Alcmona", der bei Dietfurt ein "vorgeschichtliches Erlebnisdorf" verwirklichen will, erklärte Sparakssen-Vorstands-Chef Karl Novotny am Donnerstag.

Bereits 2003 wurden bei einer Ausstellung archäologische Beweise vorgestellt, daß in der Gegend um Dietfurt und Töging im Naturpark-Altmühltal tatsächlich einmal ein Kelten-Dorf existierte, hieß es. Die Sparkasse habe dabei die Stadt Dietfurt und den Verein "Alcmona" in den letzten Jahren bereits finanziell bei ihrem Vorhaben unterstützt. Insgesamt sind schon mehr als 13.000 Euro von Sparkassen-Seite in das "Projekt Museumsdorf" geflossen.

Nun hat auch die bayerische Sparkassen-Stiftung die "Bedeutung dieses Projekts erkannt" und finanzielle Mittel bereitgestellt. Mit der Zuwendung in Höhe von 5000 Euro soll ein weiterer Mosaikstein auf dem "anstrengenden aber zielstrebigen Weg zu einem Museumsdorf gelegt werden", hieß es am Donnerstag.
29.10.09
Neumarkt: Geld für "Erlebnisdorf"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang