Überfall vorgetäuscht

NEUMARKT. Der Überfall auf eine Neumarkter Spielothek vor vier Wochen war offenbar von der Angestellten und ihrem Freund vorgetäuscht.

Wie damals mehrfach berichtet, soll ein unbekannter Täter mit einer vorgehaltenen Stichwaffe die 18jährige Frau in der Spielhalle in der Porschestraße bedroht und einen vierstelligen Geldbetrag erbeutet haben.

Jetzt ist sich die Kripo sicher, daß die junge Frau den Überfall vorgetäuscht hat: Bei einer Wohnungsdurchsuchung bei ihr und ihrem 19 Jahre altem Lebensgefährten im westlichen Landkreis Neumarkt wurden Gegenstände gefunden, die der Täter damals bei der Tat benutzt haben soll.

Die beiden sind nicht geständig, allerdings ist für die Kripo "der Tatverdacht hinreichend gesichert", hieß es am Mittwoch.
28.10.09
Neumarkt: <font color="#FF0000">Überfall vorgetäuscht</font>
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang