Felsen in der Fahrbahn

NEUMARKT. Zwei junge Männer wuchteten in der Nacht zum Mittwoch einen 75 Kilo schweren Felsen auf die Fahrbahn des Flutgrabenwegs.

Der Zierfelsen lag rund 125 Zentimeter weit in der Fahrbahn, hieß es von der Polizei. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer räumte den schweren Brocken zur Seite, bevor ein Unglück passierte. Die zwei 19 und 20 Jahre alten Männern konnten von Zeugen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

Die Polizei interessiert jetzt vor allem , welche Verkehrsteilnehmer durch den Felsen gefährdet wurden. Sie sollen soich bei der Neumarkter Inspektion unter Telefon 09181/4885-0 melden.
28.10.09
Neumarkt: Felsen in der Fahrbahn
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang