"Synergieeffekte nutzen"


Die beiden KPV-Kreisvorsitzenden Hans Kummert (links) und Alois Scherer (rechts) mit OB Maly und dem 3. Bürgermeister Alfred Härtl der Stadt Hirschau."

NEUMARKT. Eine "noch engere Zusammenarbeit" wünschen sich die kommunalpolitischen Vereinigungen Neumarkt und Amberg bei der "Metropolregion Nürnberg".

Auf Einladung der beiden KPV-Kreisvorsitzenden Bürgermeister Alois Scherer aus dem Landkreis Neumarkt und Bürgermeister Hans Kummert aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach referierte Nürnbergs Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly als Vorsitzender der Metropolregion Nürnberg über die Chancen der Metropolregion in den beiden Landkreisen.

Zu Beginn seiner Ausführungen erläuterte er die Entstehung der Metropolregionen. Diese seien ein Konstrukt der EU-Politik. Zu Beginn wäre die Metropolregion Nürnberg gar nicht vorgesehen gewesen. Nur auf Nachdruck der Nordbayern sei die Metropolregion Nürnberg nachträglich genehmigt worden. Nun gehören neben Nürnberg auch die im Umkreis von rund 50 Kilometer liegenden Landkreise, Gemeinden und Städte der Metropolregion an.

Mittlerweile wurden "sinnvolle Netzwerke" in Bereichen der Touristik und Wirtschaft geschaffen, meinte Maly. Gerade in diesen Bereichen könnten bereits erste Erfolge verbucht werden.

In der anschließenden Diskussion wurde der Wunsch nach noch intensiverer Zusammenarbeit zwischen der Stadt Nürnberg und den angrenzenden Landkreisen Amberg-Sulzbach und Neumarkt laut. Nach zwei Stunden des intensiven Gedankenaustausches waren sich alle Teilnehmer einig, dass die Metropolregion Nürnberg "für alle Beteiligten ausschließlich positive Auswirkungen" haben werde. Voraussetzung sei jedoch, "dass noch enger zusammengearbeitet" werde und "Synergieeffekte genutzt" würden.

Da die Veranstaltung in Hirschau im Freizeitzentrum des Monte Kaolino stattfand, gingen die 25 Teilnehmer – meistens Bürgermeister aus den beiden Landkreisen – noch auf eine Besichtigungstour. Neben der Besichtigung der neu geschaffenen Anlagen wie Freizeitbad, Klettergarten, Sandskipiste wurde die neu gebaute Sommerrodelbahn getest.
07.10.09
Neumarkt: "Synergieeffekte nutzen"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang