Hochlandrinder ausgerissen

NEUMARKT. Vorsicht Autofahrer: Bei Hörmannsdorf laufen vier Hochlandrinder herum, die bei einer Verladeaktion geflüchtet sind.

Den Tieren gelang bereits am Samstag gegen 16.30 Uhr die Flucht, als sie bei Eichensee am Rande des Truppenübungsplatzes in einen Transporter verladen werden sollten.

Nach mehreren Monaten auf der Weide waren die menschenscheuen schottischen Hochlandrinder während der Verladeaktion davongerannt und in den Truppenübungsplatz Hohenfels hinein getrottt. Trotz mehrerer Suchaktionen konnten die Rinder bisher nicht aufgefunden werden.

Da die Tiere noch immer frei herumlaufen, werden die Verkehrsteilnehmer gebeten, im Bereich des Truppenübungsplatzes besonders aufzupassen, hieß es am Montag von der Polizei.

Wer die Tiere sieht, soll sofort die Parsberger Polizei unter Telefon 09492/9411-0 verständigen.
05.10.09
Neumarkt: Hochlandrinder ausgerissen
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang