Lkws mitten im Ort

NEUMARKT. Trotz Umgehungsstraße donnern noch immer viele Lkw-Fahrer durch die Ortsdurchfahrt in Pölling, hieß es bei der CSU.

Das Problem wurde bei einer Wahlveranstaltung von MdB Alois Karl angesprochen, wo neben der Bundes- auch der Lokalpolitik Platz eingeräumt wurde. Mehrere Bürger zeigten sich über die Belastung der Ortsdurchfahrt Pölling sehr verärgert und forderten rasche Abhilfe.

Die CSU-Stadträte Alois Karl und Lizzy Walter kündigten an, dieses Thema in der nächsten Fraktionssitzung aufzugreifen. Eine denkbare Variante sei ein Linksabbiegeverbot für LKW aus der Straße "Am Grünberg". Zugleich könne man prüfen, ob durch einen Beschleunigungsstreifen für Rechtsabbieger von der Pöllinger Hauptstraße in die B8 oberhalb des Gewerbegebietes auch die Nutzung der Umgehung für die LKW attraktiver gemacht werden könne, waren sich die beiden CSU-Stadträte einig.

Vor der Rede Karls zur Bundespolitik hatte Ortsvorsitzender Günther Braun darauf hingewiesen, wie wichtig der Dialog von Politik und Bürgern sei.
09.09.09
Neumarkt: Lkws mitten im Ort

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren