1,6 Millionen investiert


Teerarbeiten in Unterwall
NEUMARKT. Die Gemeinde Berg investiert derzeit rund 1,6 Millionen Euro in die Orte Unter- und Oberwall zur Erneuerung und Modernisierung der technischen Infrastruktur und für ortsgestaltende Maßnahmen.

Im Waller Tal wurden Schmutzwasserkanäle zuzüglich Maschinentechnik, Pumpstationen, Elektrotechnik und Fernwirktechnik gebaut, bestehende Regenwasserkanäle erweitert und saniert. Daneben – so Bürgermeister Helmut Himmler – habe man das Trinkwasserversorgungsnetz erneuert und in diesen Tagen werden sämtliche Straßen asphaltiert und damit saniert.

Ab Juni ist dann der Anschluss an die zentrale Entwässerungseinrichtung der Gemeinde möglich. Dies werde den Haushalten aber noch schriftlich mitgeteilt.

Im Ort Haimburg und in Ober- und Unterwall sind in den kommenden zwei Wochen noch Rest- und Humusierungsarbeiten zu erledigen, so dass im Mai sämtliche Tiefbauarbeiten abgeschlossen werden können.

Mit diesen drei Orten wurden und werden in Berg die letzten Dörfer an die mit einem Kostenaufwand von 2,5 Millionen Euro erweiterte Kläranlage bei Meilenhofen angeschlossen.

Damit, so Bürgermeister Helmut Himmler, "können wir in Berg eine große und wichtige Aufgabe im Sinne des Umwelt- und Gewässerschutzes abschließen".
29.04.09
Neumarkt: 1,6 Millionen investiert
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang