B8 halbseitig gesperrt

NEUMARKT. Die Bauarbeiten für die Sanierung der Brücke der B 8 über eine Gemeindeverbindungsstraße bei Batzhausen hat inzwischen begonnen.

Dazu ist voraussichtlich bis Mitte Mai eine halbseitige Sperrung der B 8 mit Ampelregelung im Bereich der Baustelle notwendig. Der Verkehr wird mit entsprechenden Absicherungsmaßnahmen mittig über die Brücke geführt, damit an beiden Brückenseiten gleichzeitig gearbeitet werden kann. Restarbeiten können im Anschluss daran ohne Verkehrsbeeinträchtigungen durchgeführt werden.

Bei der Baumaßnahme werden Sanierungsarbeiten an dem über 50 Jahre alten Bauwerk durchgeführt. "Bis jetzt wurde bereits beidseitig das Brückengeländer abgebaut und die Notgehwege (Kappen) abgebrochen. Es folgt eine neue Abdichtung des Bauwerks, dann können werden die Bordsteine gesetzt, die Kappen betoniert und das neue Geländer montiert werden", so Robert Bayerstorfer, der am Staatlichen Bauamt zuständige Abteilungsleiter für den Brückenbau.

Die Kosten für Brückensanierung belaufen sich auf rund 65.000 Euro.
26.04.09
Neumarkt: B8 halbseitig gesperrt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang