Kind stürzt 13 Meter tief

NEUMARKT. Am Sonntag stürzte ein zwölfjähriger Bub vom Parkhaus in der Rosengasse 13 Meter in die Tiefe und wurde schwer verletzt.

Nach Auskunft der Polizei hatte der zwölfjährige Schüler mit mehreren anderen Kindern am obersten Parkdeck des Parkhauses gespielt. Als er über das 1,10 Meter hohe Geländer schaute, bekam er plötzlich das Übergewicht und stürzte 13 Meter tief auf eine Schotterfläche.

Der Bub wurde durch die Feuerwehr und das Rote Kreuz geboren und mit mehreren Knochenbrüchen ins Neumarkter Klinikum eingeliefert. Lebensgefahr besteht glücklicherweise nicht, hieß es von der Polizei.
20.04.09
Neumarkt: <font color="#FF0000">Kind stürzt 13 Meter tief</font>

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren