Feuerwehrhaus fast fertig


Das Feuerwehrgerätehaus in Unterölsbach ist fast fertig
NEUMARKT. Nach einjähriger Bauzeit steht das neue Feuerwehrgerätehaus am Barstenweg in Unterölsbach kurz vor der Fertigstellung.

Bei einem Termin vor Ort überzeugten sich Bürgermeister Helmut Himmler und Ingenieur Bernhard Birgmeier vom technischen Bauamt der Gemeinde Berg von der aktuellen Situation.

In den nächsten Tagen sind noch einige Arbeiten bei der Inneneinrichtung des Gebäudes zu erledigen und die St.-Florian-Bemalung wird angebrqacht, so dass dann am 10. Oktober das Gebäude offiziell an die Feuerwehr Oberölsbach übergeben werden kann. Die Segnung des neuen Domizils der Ölsbacher und Gnadenberger Feuerwehrler wird im Frühjahr 2009 zusammen mit der Bevölkerung gefeiert.

Der Bürgermeister lobte das "außerordentliche und stetige Enagement der Mitglieder der FFW-Oberölsbach unter Führung von Kommandant Daniel Dengler und Vorsitzendem Peter Heller während der gesamten Bauphase".In Unterölsbach wurden bislang 2800 ehrenamtliche Arbeitsstunden geleistet.

Die bisherigen Kosten des Gebäudes mit Außenanlagen und Gebäudeausstattung liegen bei 164.000 Euro und werden auch – so Himmler zu den anwesenden ehrenamtlichen Helfern – nicht mehr nennenswert steigen. Die Regierung der Oberpfalz fördert den Bau mit einer pauschalierten Fördersumme in Höhe von 40.000 Euro.

Die Gemeinde Berg investiert stetig in den Aufgabenbereich kommunales Feuerwehrwesen – nach Angaben von Bürgermeister Himmler 1,4 Millionen Euro in den letzten zwölf Jahren. Nach einem Mehrzweckfahrzeug 2006 für die FFW Berg wurde im Jahr 2007 das neue Tragkraftspritzenfahrzeug der FFW Sindlbach in Betrieb genommen. Nach dem Bau des Feuerwehrhauses in Unterölsbach steht auch die nächste Beschaffung bereits fest. Im kommenden Jahr wird die FFW Hausheim ein neues Fahrzeug mit Spritze und kompletter Beladung erhalten.

"Wir finanzieren für die Stützpunktfeuerwehr in Berg sowie die Einrichtungen in Stöckelsberg, Sindlbach, Loderbach, Oberölsbach und Hausheim keinen Luxus, sondern notwendige Anschaffungen zur Sicherstellung der Einsatzbereitschaft unserer Feuerwehren, auf die immer Verlass ist", so Himmler.
27.09.08
Neumarkt: Feuerwehrhaus fast fertig
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang