Nichts zu erben


Die Abwehr um Kapitän Bernhard Neumayer und Lucas Warnhofer (Mitte) hatte gegen den FCN Schwersarbeit zu verrichten.

NEUMARKT. Nichts zu erben gab es für den BSC Woffenbach in der U15-Bayernliga beim Gastspiel am Valznerweiher.

Die Heimelf vom 1.FC Nürnberg gewann souverän mit 6:0. Auch die U17 und U19 des BSC kehrte ohne Sieg nach Hause. Immerhin gab es dort zwei Unentschieden.

1.FC Nürnberg - BSC Woffenbach 6:0 (4:0)
Dominik Haußner schickte exakt dieselbe Aufstellung auf dem Platz, wie am Mittwoch gegen die Greuther Fürth. Ängstlich, nervös und überhastet wurde da gespielt. All das, wass am Mittwoch die Zuschauer so begeistert hatte, war wie weggewischt. Das Führungstor für den Club in der 14. Minute vestärkte diesen Trend. Nur drei Minuten später folgte dann Tor Nummer zwei, als der Nürnberger Stürmer einen Abpraller des glänzend aufgelegten Schötterl im BSC-Tor abstauben konnte. Nach einem Eckball war der Kapitän der Heimelf mit dem Kopf zur Stelle und machte das 3:0 (27.). Kurz vor der Pause mußte man sogar noch den vierten Treffer hinnehmen.

Die Gastmannschaft mußte sich im zweiten Abschnitt bei ihrem Torwart bedanken, ohne den der Rückstand schon weitaus höher hätte lauten können. "Ärgerlich ist es halt, wenn leichte Ballverluste postwendend zum Gegentor führen", so Pressesprecher Gerald Bast zum 5:0 des FCN. Die beste Chance hatte der BSC in der 47. Minute, als Wolfsteiner aus der zweiten Reihe abzog, und Grunner im Nachsetzen über das Tor schoss. Nach einer guten Möglichkeit des eingewechselten Berschneider erhöhten die Cluberer per Foulelfmeter noch auf 6:0.

BSC Woffenbach: Herbert Schötterl - Tobias Bierschneider, Lucas Warnhofer, Bernhard Neumayer, Matthias Hupfer - Drilon Asani (30. Philipp Stephan, 65. Lukas Berschneider), Oliver Slany, Philipp Eberle, Andreas Endres (49. Alexander Fabricius) - Jonas Grunner (49. Rico Neubert), Dominik Wolfsteiner

Tore: 1:0 (14.); 2:0 (17.); 3:0 (27.); 4:0 (32.); 5:0 (44.); 6:0 (Foulelfmeter, 69.)

U19- Kreisliga:
TSV Berching - BSC Woffenbach 3:3 (2:1)
Mit einer tollen Moral und Energieleistung holte die U19 des BSC in Berching einen 1:3-Rückstand noch auf. Dreifacher Torschütze war Kapitän Akin Ülker.
Tore: 1:0 (4.); 1:1 Ülker (10.); 2:1 (40.); 3:1 (60.); 3:2 Ülker (73.); 3:3 Ülker (83.)

U17- Kreisliga:
JFG Neumarkt - BSC Woffenbach 1:1 (1:1)
In einem mäßig bis schlechten Stadtderby gegen die JFG Neumarkt blieb der BSC den Nachweis für seine Titelambitionen schuldig und kam nicht über ein Unentschieden hinaus. König war per Foulelfmeter der Schütze auf Woffenbacher Seite.
Tore: 1:0 (7.); 1:1 König (Foulelfmeter, 17.)
21.09.08
Neumarkt: Nichts zu erben
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang