Vermißter überlebte

NEUMARKT. Ein Polizist entdeckte auf der Heimfahrt von der Nachtschicht in einem Entwässerungsgraben bei Holzheim einen vermißten Mann.

Der 59jährige Mann hatte am Samstag als Patient das Neumarkter Klinikum unerlaubt verlassen und damit eine große Suchaktion ausgelöst, in die auch ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera eingebunden war. Der Mann war am Samstag nach einem Sturz erheblich alkoholisiert in das Krankenhaus eingeliefert worden. Als er abends gegen 22 Uhr ohne Erlaubnis die Klinik verließ, wollten die Ärzte Lebensgefahr nicht ausschließen und alarmierten die Polizei.

Die umfangreichen Suchmaßnahmen blieben bis in den frühen Morgen des Sonntags erfolglos.

Die Aufmerksamkeit eines Neumarkter Polizisten und eine gehörige Portion Glück sorgten schließlich dafür, daß der 59jährige Patient doch noch lebend gefunden wurde.

Der Polizeibeamte befand sich auf dem Heimweg von seiner Nachtschicht, als er am Sonntag gegen 7 Uhr am Ortsrand von Holzheim einen einzelnen Schuh neben der Fahrbahn liegen sah. Er stoppte sein Auto, durchsuchte die nähere Umgebung und fand den Mann schließlich in einem Entwässerungsgraben liegen.

Der Polizist alarmierte sofort ärztliche Hilfe. Wohl nur deswegen blieben dem 59jährigen Mann erhebliche gesundheitliche Schäden oder Schlimmeres erspart. Außer einer Unterkühlung war der Mann äußerlich unverletzt.
15.09.08
Neumarkt: <font color="#FF0000">Vermißter überlebte</font>
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang