"Halb" überrascht


SPD-Kreisvorsitzende Carolin Braun und der
designierte Kanzlerkandidat Frank-Walter Stein-
meier
NEUMARKT. In der Kreis-SPD ist man über den Wechsel in der Parteispitze überrascht, nicht aber über den Kanzlerkandidaten.

Daß Frank-Walter Steinmeier Kanzler-Kandiat wird, war für Kreisvorsitzende Carolin Braun schon seit etlichen Monaten klar, erklärte sie am Sonntag auf Anfrage von neumarktonline. "Kurt Beck hat mich und die weiteren Kreisvorsitzenden bereits am Zukunftskonvent am 31.Mai darüber informiert, dass er als Kanzlerkandidat nicht zur Verfügung stehen wird".

Es sei für sie deshalb keine Überraschung gewesen, dass Frank-Walter Steinmeier nun kandidieren wird. "Seine Leistungen und seine Arbeit als Vizekanzler und Außenminister prädestinieren ihn geradezu für dieses Amt", erklärte Braun. Sie und ihre Parteifreunde hatten erst im Juli in Amberg Gelegenheit gehabt, ihn persönlich kennenzulernen.

"Die Neumarkter SPD steht voll und ganz hinter ihm, und wir werden am Freitag in Regensburg auch die Gelegenheit ergreifen, und ihm das versichern", sagte Braun.

Überraschend war dagegen der Rücktritt von Kurt Beck in seiner Funktion als Parteivorsitzender, erklärte die Kreisvorsitzende gegenüber neumarktonline. Er habe in der Partei "hervorragend zum Dialog zwischen den Positionen beigetragen und strukturelle Verbesserungen in der Partei eingeleitet".

Leider sei durch einen "massiven, persönlichen Medien- und Umfragenkrieg gegen Kurt Beck als Person" ein extremer Druck auf den Parteivorsitzenden entstanden. "Wir vermuten, dass Kurt Beck zum Wohle der Partei, die Führung nun an Franz Müntefering abgibt, um weiteren Schaden von der SPD abzuhalten", erklärte Carolin Braun am Sonntag.

So sehr man den Rücktritt von Kurt Beck bedauere, würde man sich dennoch sehr freuen, wenn Franz Müntefering den Parteivorsitz wieder übernähme. Carolin Braun: "Unser Münte ist wie kein anderer derzeit das Herz und die Seele der SPD. Auf dem Parteitag wird er meine Stimme sicher haben".
07.09.08
Neumarkt: "Halb" überrascht
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang