Mädchen prügelten

NEUMARKT. Die Polizei versucht eine Volksfest-Schlägerei aufzuklären, an der ausschließlich Mädchen beteiligt waren.

Der überfallartige Angriff zweier unbekannter Mädchen auf eine 14jährige Schülerin und deren zwei Begleiterinnen geschah bereits am letzten Freitag gegen 21.30 Uhr am Neumarkter Jura-Volksfest neben dem Riesenrad.

Der Anlaß entsprach dabei durchaus dem Niveau männlicher Volksfest-Schläger: Ob sie die beiden "blöd angeschaut" hätte, wurde die 14jährige Schülerin von den beiden unbekannten Mädchen unvermittelt gefragt. Gleichzeitig packte eines der Mädchen die Schülerin am Hals und würgte sie. Als sie sich wehrte, schlug das zwei unbekannte Mädchen auf sie ein.

Von den beiden Schlägerinnen liegt eine Beschreibung vor:
  1. etwa 16 Jahre alt, rund 160 Zentimeter groß, braune Haare, Piercing an der Oberlippe rechts;
  2. etwa 16 Jahre alt, rund 170 Zentimeter groß, hellblonde Haare, Bekleidung: New Waver, dunkel gekleidet mit Stachelhalsband.
Wer die Mädchen kennt oder die Schlägerei beobachtet hat, soll sich mit der Neumarkter Polizei unter Telefon 09181/4885-0 in Verbindung setzen.
20.08.08
Neumarkt: Mädchen prügelten

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren