Überfall nach Kirchweih

NEUMARKT. Ein 22jähriger Mann wurde auf dem Heimweg von der Sulzkirchener Kirchweih von drei Unbekannten überfallen und verprügelt.

Die unbekannten Täter zogen ihn in der Nacht zum Sonntag gegen 21 Uhr vom Fahrrad und schlugen ihm mehrmals mit der Faust ins Gesicht. Der junge Mann erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen.

Der Mann hatte die Sulzkirchener Kirchweih besucht und befand sich mit dem Fahrrad auf dem Nachhauseweg in Richtung Forchheim, als er am Ende der Brücke über den Main-Donau-Kanal drei dunkle Gestalten entdeckte. Als er an ihnen vorbeiradelte, wurde er von einem Mann vom Fahrrad gezogen und am Boden festgehalten. Eine zweite Person schlug ihm mehrmals mit der Faust ins Gesicht. Die dritte Person beteiligte sich an dem Überfall nicht.

Die Täter werden als 20 bis 30 Jahre alt beschrieben. Sie trugen dunkle Kleidung, hatten "normale Figuren" und auch sonst keine Auffälligkeiten.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 09181/4885-0.
19.08.08
Neumarkt: <font color="#FF0000">Überfall nach Kirchweih</font>
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang