"Engere Verzahnung"

NEUMARKT. Bei der CSU werden Stimmen nach einer engeren Verzahnung der Ortsverbände in der Stadt und im Landkreis laut.

Bei einer Versammlung in Neumarkt mit dem CSU-Kreisvorsitzenden Albert Füracker und dem Fraktionsvorsitzenden im Kreistag, Josef Köstler, sagte die Vorsitzende des CSU-Ortsverbandes Neumarkt-Stadtmitte, Ulrike Rödl, nur durch eine "engere Verzahnung" könne die "neue Gestaltungskraft in der Partei umgesetzt" werden. "Das politische Zusammenwirken von Stadt und Land innerhalb der CSU sollte neu überdacht werden", erklärte Rödl.

Füracker und Köstler waren zu einem Themenabend unter dem Motto "Stadt und Land - Hand in Hand" eingeladen. Aktuelle Arbeitsschwerpunkte der CSU-Kreistagsfraktion, aber auch Strukturen, Befugnisse und Aufgaben des CSU Kreisverbandes waren die Inhalte des Gesprächsabends.

Neben den strukturellen Aufgaben des Kreistags blickte Josef Köstler auch auf die geleistete Arbeit der CSU-Kreistagsfraktion zurück, insbesondere was das Klinikum Neumarkt betrifft. Der "zielstrebigen Arbeit der CSU-Kreistagsfraktion" sei es anzurechnen, dass das Klinikum Neumarkt nach der organisatorischen Umgestaltungen nun "äußerst gut aufgestellt ist und schwarze Zahlen schreibt".

Erziehung und Bildung, verstärkte Schulsozialarbeit, teilweise Neuordnung der Schullandschaft im Bereich der Grund- und Hauptschulen, Schulsanierungen und vor allem auch energiepolitischen Themen sollen den Schwerpunkt der künftigen Arbeit im Kreistag bilden, sagte Josef Köstler in seinem Ausblick auf die nächste Wahlperiode.

Der CSU-Kreisverband - dessen Vorsitzender Albert Füracker auch Direktkandidat für den Bayerischen Landtag ist - versteht sich als Organisations- und Schnittstelle der CSU-Ortsverbände im Landkreis Neumarkt. Hier würden alle Fäden zusammenlaufen.

"Themen und Inhalte, Gestaltungsräume vor Ort und eine äußerst lebendige Arbeit" würden alle der insgesamt 100 CSU-Ortsverbände im Landkreis Neumarkt auszeichnen, sagte Kreisvorsitzender Albert Füracker. Man könne auf eine sehr aktive Basis in den einzelnen Orten im gesamten Landkreis Neumarkt zählen, die es aber "in der Zukunft noch besser, insbesondere mit der Stadt Neumarkt, zu verknüpfen gilt".
21.06.08
Neumarkt: "Engere Verzahnung"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang