Serien-Betrüger geschnappt

NEUMARKT. Ein 23jähriger Neumarkter wurde jetzt als notorischer Tankbetrüger festgenommen.

Der junge Mann hatte in Mittelfranken, der Oberpfalz und sogar in Oberbayern geklaute Auto-Kennzeichen an seinen Opel montiert und damit ohne Bezahlung getankt. Der Neumarkter gestand über 30 Straftaten, als er jetzt von Neumarkter und Amberger Polizisten in Neumarkt festgenommen wurde. Die Staatsanwaltschaft ordnete sogar die Beschlagnahmung des Autos an.

Bereits seit November letzten Jahres beschäftigten Tankbetrügereien mit vorausgegangenen Diebstählen von Kfz-Kennzeichen vor allem die Ermittler der Verkehrspolizeiinspektion Amberg. Zuletzt war der Täter am 4. Januar mit seinem Opel zur Rastanlage "Oberpfälzer Alb" an der A 6 im Gemeindebereich Illschwang gekommen und hatte für knapp 25 Euro getankt. Anschließend war er geflüchtet, ohne zu bezahlen.

Am Fahrzeug war ein Kennzeichen eines Toyotas angebracht, das kurz zuvor am Autobahnzubringer abmontiert und gestohlen worden war.

Nach Hinweisen von mittelfränkischen Polizei-Kollegen, die mit dem Neumarkter schon "einschlägige Erfahrungen" gemacht hatten, entdeckten mehrere Streifenbesatzungen der Neumarkter Polizei und der Verkehrspolizeiinspektion Amberg bei einer gemeinsamen Aktion vor dem Wohnanwesen des jungen Mannes den Opel, an dem bereits wieder die Original-Kennzeichen angebracht waren.

Nach anfänglichem Leugnen gab der 23jährige Neumarkter den Tankbetrug und den Kennzeichendiebstahl zu. Er wurde vorläufig festgenommen und zur Polizei nach Amberg zur Vernehmung gebracht.

In Amberg zeigte sich der junge Mann "äußerst redselig" und gestand über 30 Straftaten, wobei es sich hauptsächlich um Tankbetrügereien und vorangegangene Kennzeichen-Diebstähle handelte. Schwieriger gestaltete sich die genaue Zuordnung der Tatorte, da sich der Neumarkter im einzelnen bei der Vielzahl der Taten nicht mehr genau erinnern konnte.

Fest steht, dass er im Bereich zwischen Sulzbach-Rosenberg, Amberg, Parsberg, Regensburg, Kelheim bis nach Neufahrn sein Unwesen trieb. Die genaue Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest, dürfte wohl bei mehreren tausend Euro liegen.
29.01.08
Neumarkt: Serien-Betrüger geschnappt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang