Stadthalle "auf dem Prüfstand"

NEUMARKT. Die UPW stellte eine Neumarkter Stadthalle in Frage - und favorisiert ein Ganzjahresbad.

Die UPW-Fraktion sei zusammen mit Oberbürgermeister Thomas Thumann der Auffassung, dass die Entscheidung des Baus einer Stadthalle "unter wirtschaftlichen und sozialen Gesichtspunkten auf den Prüfstand gestellt" werden müsse, sobald die Ergebnisse des PPP-Verfahrens vorliegen, hieß es am Sonntag in einer UPW-Pressemitteilung.

Das grundliegende Anliegen der UPW sei es, die Wünsche und Vorstellungen der Bürger in den Vordergrund zu stellen. Man müsse deshalb die Frage stellen, "ob man nicht den Bau eines Erlebnisbades favorisiert und gegebenenfalls das Projekt Stadthalle aufschiebt".

Ein Ganzjahresbad- bzw. Erlebnisbad würde den Bürgern der Stadt Neumarkt sicherlich einen größeren direkten Nutzen bringen als eine innerstädtische kulturelle Aufwertung durch eine Stadthalle, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Sollte sich aus finanziellen Gründen die Frage stellen, ob man das eine oder das andere bevorzugt, stehen wir auf dem Standpunkt, dass das Erlebnisbad Vorrang hat, erklärte Pressesprecher Bernhard Lehmeier. Er dankte Oberbürgermeister Thomas Thumann dafür, dass er durch den Kauf des Watte Richter-Grundstücks "überhaupt die Voraussetzungen dafür geschaffen hat", im innerstädtischen Bereich der Stadt Neumarkt ein solches Ganzjahresbad unter Einbindung des Hallenbades und damit im Einklang mit Landrat Albert Löhner ein "erstes gemeinsames Großprojekt von Stadt und Landkreis" verwirklichen zu können.

Die UPW-Fraktion halte den Bau einer Stadthalle "zwar langfristig für sinnvoll und erforderlich, jedoch mit Maß und Ziel". Es dürfe keinesfalls dazu kommen, dass für eine Stadthalle wie in anderen Städten jährlich erhebliche Subventionsbeträge erforderlich sind, "die in keinem Verhältnis zu dem Nutzen für die Neumarkter Bürger stehen".
13.01.08
Neumarkt: Stadthalle "auf dem Prüfstand"
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Winkler

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang