Sohn vergessen

NEUMARKT. Eine Autofahrerin hat am Heiligen Abend an einer Tankstelle bei Parsberg ihren zehnjährigen Sohn vergessen.

Die 28jährige Frau aus Bremen hatte auf der Fahrt von Norddeutschland nach Regensburg in Parsberg getankt und dabei offenbar nicht bemerkt, daß ihr zehn Jahre alter Sohn an der Tankstelle aus dem Auto geklettert war. Sie fuhr weiter und bemerkte erst kurz vor Regensburg das Fehlen des Buben.

Inzwischen war bereits der Tankstellenpächter auf das Kind aufmerksam geworden und hatte die Polizei verständigt. Da der Junge nicht wußte, welche Verwandte genau seine Mutter in Regensburg besuchen wollte, starteten die Beamten eine Fahndung nach dem Auto der Frau.

Die hatte jedoch kurz vor Regensburg bemerkt, daß ihr Sohn fehlte. Sie drehte sofort um und fuhr zur Tankstelle zurück, da dies die einzige Möglichkeit war, an der das Kind das Auto verlassen konnte.

Von der Tankstelle zur Polizei geschickt konnte sie schließlich den "verlorenen Sohn" aus der polizeilichen Obhut übernehmen und ihre Fahrt fortsetzen.
25.12.07
Neumarkt: <font color="#FF0000">Sohn vergessen</font>
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang