"Menschlich enttäuscht"


Bei der Überreichung der FLitZ-Bürgerpreise war noch eitel
Sonnenschein: jetzt verläßt Stadtrat Hans-Walter Kopp (rechts)
die Freie Liste Zukunft. Links FLitZ-Vorsitzender Dieter Ries, in
der Mitte hinten Stadtrat Hans-Jürgen Madeisky.
Foto:Archiv/Zwick
NEUMARKT. Das Tischtuch zwischen Fraktionschef Hans-Walter Kopp und der Freien Liste Zukunft ist zerschnitten.

Kopp zeigte sich in einem kurzen Gespräch mit neumarktonline "menschlich tief enttäuscht" von FLitZ. Wie bereits am Morgen kurz berichtet, hatte Kopp die Kandidatur auf der FLitZ-Liste zurückgezogen und den Vorstand verlassen.

Auf die Gründe für die Zerwürfnisse wollte Kopp gegenüber unserer Zeitung nicht eingehen. Er habe fünf Jahre lang für und mit FLitZ gekämpft, "und das ist mit einem Mal weggewischt", sagte er.

Kopp ließ keinen Zweifel daran, daß er nicht nur die Vorstandschaft, sondern auch den "Verein FLitZ" verlassen hätte, wenn es aufgrund der Kündigungsfristen möglich gewesen wäre. Sein Stadtratsmandat wolle er - auch innerhalb der FLitZ-Fraktion - bis zu den Neuwahlen des Stadtrates beibehalten.

Auf unsere Frage, ob er für eine andere Partei oder Wählervereinigung bei den Stadtratswahlen antreten will, sagte Kopp, das könne er sich schon vorstellen. Allerdings gäbe es hier keine konkreten Überlegungen.

Von FLitz hieß es am Montag-Mittag, Vorstand und sicher auch Mitglieder würden den "unrühmlichen, seit geraumer Zeit erwarteten Rücktritt" von Hans Walter Kopp bedauern. Jahrelang habe er die Ziele der Freien Liste "zum großen Teil mitgetragen und dankenswerter Weise auch eigene Ideen eingebracht".

Dass er jetzt kurz vor der Wahl die Kandidaten von FLitZ "im Stich lässt, ist zumindest unangenehm", hieß es.

"Das werden wir jedoch überstehen, weil letztlich die langjährige politische Arbeit und Leistung für Viele von Vielen zählt", erklärten FLitZ-Vorstand Dieter Ries und Stadtrat Hans-Jürgen Madeisky.

Man wünsche Kopp "ganz bewusst viel Gesundheit und Glück auf seinem weiteren Lebensweg".

Bereits am Freitag wolle man "neu nominieren, den notwendigen Wahlkampf führen und gemeinsam siegen".
17.12.07
Neumarkt: "Menschlich enttäuscht"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang