Tabellenführung verteidigt

NEUMARKT. Die Kegler des ASV Neumarkt geniessen in der 2.Bundesliga Süd auch nach dem 2.Spieltag der neuen Saison den Platz an der Sonne.

Der Neumarkter Bundesligist nahm auch seine erste Auswärtshürde und bleibt somit ungeschlagen. Der ASV siegte beim thüringischen Vertreter "DT" Bad Langensalza mit 5617:5540 Holz und bleibt Tabellenführer in der 2.Bundesliga Süd.

Es war ein hartes Stzück Arbeit. Die ostdeutschen Gastgeber verlangten den Jurastädtern alles ab. Angefeuert von zahlreichen Fans hielten sie das Spiel lange offen. Erst zum Schluss der Partie setzten sich die Gäste durch und bewiesen neben der Ausgeglichenheit auch das grössere Stehvermögen.

Der ASV Neumarkt wankte Mitte des Spieles, aber er fiel nicht. Die Nervenstärke des Neumarkter Schlusstrios war auch ein Schlüssel des Erfolgs. Somit gelangen gleich zwei Premieren. Der ASV siegte zum ersten Mal in Bad Langensalza und zugleich gelang der erste Sieg, über sechs Bahnen gleichzeitig, in einem Punktspiel.

Zdenek Kovac (967 Holz), Günter Bittner (962 Holz), Thomas Blatter (949 Holz), Markus Halbritter ( 916 Holz), Kapitän Jürgen Weinberger (913 Holz) und Thomas Kölbl (910 Holz) sorgten für die Einzelergebniss der Neumarkter.

Die Liga hat nun eine Woche spielfrei. Dennoch müssen die ASV-Kegler ran. In der 1.Runde des DKBC-Classic-Pokals gastiert der Neumarkter Bundesligist am Samstag um 13 Uhr beim thüringischen Verbandsligisten Schwarz-Gelb Mühlhausen und versucht dort mit einem Sieg in die 2.Runde einzuziehen. ASV-Abteilungsleiter Cornelius Altenberger sehr entspannt nach der Partie:"Die beiden Auswärtspunkte in Bad Langensalza sind Gold wert."

Zum Spielverlauf: Das Neumarkter Starttrio hatte alle Hände voll zu tun. Das Spiel wogte hin und her. Keine der beiden Kontahenten konnte sich anfangs absetzen. Erst am vierten Durchgang erspielte sich der Tabellenführer Vorteile und übergab 64 Kegel Vorsprung an das Schlusstrio. Kapitän Jürgen Weinberger (913:894), Günter Bittner (962:942) und Thomas Blatter (949:924) besiegten ihre Gegner und brachten den ASV auf die Siegesstrasse. Günter Bittner (mit Einzelbahnrekord 281 Holz) war der herausragende Akteur zu Beginn mit einer tollen Vorstellung.

Der Ansturm der Gastgeber liess nicht lange auf sich warten. Holz für Holz kamen sie im Schlussabschnitt ran. Doch der Konter der ASV-Truppe war eiskalt. Im dritten Durchgang machte vorallen der überragende Zdenek Kovac alles klar. Er entschied die Partie fast im Alleingang. (967:936) Markus Halbritter (916;934) und Thomas Kölbl (910:910) hielten ihm dabei den Rücken frei.

Jubel im ASV-Lager nach der Partie. Der Neumarkter Bundesligist stellte unter Beweis, dass auch auswärts mit ihm zu rechnen ist. "Unsere Mannschaft hat bravorös gekämpft und verdient gewonnen," so Abteilungschef Cornelius Altenberger.
jw
25.09.07
Neumarkt: Tabellenführung verteidigt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang