Riesenblödsinn garantiert

NEUMARKT. "Karl Valentin, Münchner Komiker und Sohn eines Ehepaares". So nannte er sich selbst - einer der größten Komödianten des 20. Jahrhunderts.

"Und es begann die seltsamste Komik, die wir seit langem auf der Bühne gesehen haben: ein Höllentanz der Vernunft um beide Pole des Irrsinns." So beschrieb ihn Kurt Tucholsky nach dem Besuch einer Vorstellung.

Aus Anlass des 125. Geburtstages von Karl Valentin wird bei einer Lesung in einer bunten Mischung aus Monologen, Texten und Zitaten der Schauspieler und Regisseur Herbert Müller von der Neuen Werkbühne München an Bekanntes wieder erinnern und nicht mehr so bekannte Werke zum Besten geben. Zum Finale liest Müller den ganzen Dialog mit allen Rollen aus Karl Valentins Ritterdrama "Ritter Unkenstein".

Die Lesung findet am Mittwoch, 19. September um 19.30 Uhr im G6 am Volksfestplatz statt. Veranstalter sind das Evangelische Bildungswerk und die Buchhandlung Müller. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Buchhandlung Müller, Klostergasse 17.
15.09.07
Neumarkt: Riesenblödsinn garantiert
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang