Irisches zum Fasching


Kieran Halpin
NEUMARKT. Es hat seit einigen Jahren Tradition in der Kneipenbühne, dass am Faschingssamstag irische Musik gegeben wird: in den vergangenen Jahren übernahm das bravourös die einheimische Gruppe "Greenfield", heuer jedoch haben die Oberweilinger Veranstalter den waschechten Iren Kieran Halpin eingeladen.

Der aus Drogheda, Co. Louth, stammende Musiker ist ein erfolgreicher Songwriter, dessen Lieder von vielen anderen Künstlern übernommen und weltweit in Clubs, Kneipen und Konzerthallen live gespielt wurden, unter anderem von Dolores Keane, Vin Garbult, The Battlefield Band, Geraldine McGowan, The John Wright Band und dem viel zu früh verstorbenen Christopher Jones.

Halpin ist kraftvoll, leidenschaftlich, intim und intensiv und niemand kann sich seiner Präsenz auf der Bühne entziehen. Es gelingt ihm mühelos, intelligente Lyrik mit großartiger Melodik zu verbinden. Seine rauchige Stimme und die virtuos gespielte akustische Gitarre runden das Bild, mal rockig-fetzig, mal schnell, dann wieder getragen und manchmal auch melancholisch.

Zwischen den Liedern erzählt er Anekdoten aus seinem Leben, die er mit staubtrockenem Humor würzt. Als Komponist und Texter ist seine Arbeit so unverwechselbar wie die von Van Morrison (mit dem er häufig verglichen wird), Joni Mitchell, Paul Brady oder John Martyn.
15.02.07
Neumarkt: Irisches zum Fasching
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang