Therapie statt Strafe

NEUMARKT. Die SPD-Kreistagsfraktion hat sich gemeinsam mit der Bezirkstagsfraktion in der neuen forensischen Klinik des Bezirks in Parsberg getroffen.

Oberarzt Dr. Dietmar Wirtz führte die Räte durch die Einrichtung und erläuterte die Konzepte der Arbeits- und Sporttherapie für die Patienten. Es werde nach dem Motto "Therapie statt Strafe" versucht, den Patienten den Weg zurück in ein normales Leben zu ermöglichen.

Betont wurde von beiden Seiten, dass der Bau in Parsberg zur Entlastung der Regensburger Forensik dringend benötigt wurde, und dass man sich auch natürlich an die Auflagen Parsbergs halte, dass dort "nur leichtere Fälle" behandelt würden.

Die Sicherheitsbestimmungen überzeugten die Sozialdemokraten. Kreisrat Erwin Jung erinnerte an den knappen Bürgerentscheid, bei dem sich vor allem auch die SPD für die Forensik eingesetzt hatten. Damit hätte man erreicht, dass die Bezirkskliniken in Parsberg erhalten blieben. Derzeit ist etwa die Hälfte der insgesamt 50 Plätze bereits besetzt.

Dr. Wirtz freut sich über die Herausforderung, mit einem jungen Betreuerteam neue Konzepte zu entwickeln.

Im Anschluss gab es für die Neumarkter Kreisräte die Möglichkeit, sich bei den Bezirksräten über den Haushalt des Bezirks und die geplante Senkung der Bezirksumlage aus erster Hand zu informieren.

Bezirksrat Richard Gaßner erläuterte das Zahlenwerk und wies darauf hin, dass trotz der geplanten Umlagesenkung unter dem Strich für den Landkreis Neumarkt leicht erhöhte Zahlungen ins Haus stehen: die Umlagekraft des Landkreises sei erfreulicherweise so gestiegen, dass die Senkung der Bezirksumlage von 18,9 auf 17,9 Prozent trotzdem zu einer Mehrzahlung führen wird.

Gaßner betonte, dass die SPD im Bezirk die Senkung befürworte, und lobte die Haushaltsführung des Bezirks als sehr nachhaltig und stabil.

Der Vizepräsident des Bezirkstags Norbert Hartl würdigte die Investitionen in Parsberg, und freute sich, dass der Bezirk auch viele Einrichtungen im Landkreis Neumarkt mittragen könne. Besonders erwähnte er die gute Arbeit des Sozialpsychiatrischen Dienstes der Diakonie in Neumarkt und die Schaffung von zehn neuen Platzen im Pädagogischen Zentrum in Parsberg.
29.12.06
Neumarkt: Therapie statt Strafe
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang