Hund auf der Autobahn

NEUMARKT. Ein Hund auf der Autobahn bei Parsberg sorgt am Samstag-Vormittag für gefährliche Ausweichmanöver.

Nachdem auf der "Verkehr"-Seite von neumarktonline vor der Gefahr gewarnt wurde, bestätigte ein Sprecher der Parsberger Polizei, daß sich ein Hund auf der Fahrbahn herumtreibe. Das Tier wurde schon mehrmals gesichtet und hatte auch schon riskante Ausweich- und Bremsmanövern ausgelöst. Zu Unfällen kam es aber nicht.

Die Autobahn wurde nicht gesperrt. Gegen 11 Uhr hieß es von der Polizei, nach dem Tier werde immer noch gesucht. Ein Polizeisprecher bat Autofahrer, zwischen Parsberg und Beratzhausen in beiden Fahrtrichtungen besonders vorsichtig zu fahren.

neumarktonline meldet auf der "Verkehr"-Seite (oder auch durch ein grünes Licht auf der Titelseite), wenn die Gefahr vorüber ist.

Aktualisierung: Gegen 11.30 Uhr teilte die Polizei mit, daß das Tier den Bereich der Autobahn offenbar verlassen hat. Zu Unfällen ist es nicht gekommen.
16.12.06
Neumarkt: Hund auf der Autobahn
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang