Immer mehr Gäste

NEUMARKT. Die Stadt Neumarkt wird für Besucher offenbar immer attraktiver: Die im letzten Jahr als Erfolg gefeierte "Schallgrenze" von 50.000 Übernachtungen wird heuer locker erreicht. Möglicherweise kratze man sogar an der 60.000er-Marke, sagte OB Thomas Thumann am Mittwoch.

Dabei ging bayernweit die Zahl der Übernachtungen sogar zurück: Im Freistaat wurden in den ersten neun Monaten des Jahres zwar zwei Prozent mehr Gästeankünfte, aber 0,7 Prozent weniger Übernachtungen gezählt. In Neumarkt stiegen beide Werte um über zehn Prozent!

Am 30. März 2006 hatte Oberbürgermeister Thomas Thumann zusammen mit Stadtrat und Tourismusreferent Christian März, dem Vorsitzenden des Tourismusverbandes Karl Lehmeier und Rainer Seitz vom Tourismusbüro der Stadt deutliche Zuwächse bei den Tourismuszahlen für das Jahr 2005 verkünden können (wir berichteten). Auch die Schallmauer von 50.000 Übernachtungen war 2005 erstmals wieder seit langem durchbrochen worden. Und nun weisen die Zahlen für 2006 weiterhin nach oben und verfestigen den Trend immer mehr.

"Ich finde es erstaunlich, dass wir die tollen Werte von 2005 noch einmal übertreffen können", kommentiert Oberbürgermeister Thomas Thumann die nun vorliegenden aktuellen Tourismuszahlen für die ersten neun Monate des Jahres 2006. Immerhin hätte man bereits für das Vorjahr doch sehr deutliche Zuwächse bei den Tourismuszahlen vermelden können. Und jetzt würden die Zahlen für Januar bis September 2006 noch einmal mit zweistelligen Zuwachsraten gegenüber den Zahlen von 2005 überraschen.

So sind von Januar bis September 2006 in Neumarkt die Zahl der Gästeankünfte um 10,1 Prozent und die der Übernachtungen um 10,9 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum 2005 gestiegen. Insgesamt wurden dabei 46.395 Übernachtungen in Neumarkt verzeichnet. Die Zahl der Gästeankünfte lag bei 29.048.

"Damit steht auch fest, dass wir 2006 erneut die Schallmauer von 50.000 Übernachtungen durchbrechen werden, die wir im letzten Jahr erstmals seit längerem wieder geknackt hatten", ist sich Oberbürgermeister Thumann sicher. Erfreulich sei, dass sich damit eine schon seit längerem für Neumarkt zu beobachtende Tendenz verfestige. "Vielleicht können wir heuer sogar knapp an die 60.000er Marke bei den Übernachtungen heranreichen", sagte Thumann.

Als Gründe für die erfolgreiche Entwicklung sieht er die Arbeit des Tourismusverbandes und des Tourismusbüros der Stadt sowie die vielen Aktivitäten und Aktionen in der Stadt. Aber auch die zunehmenden Auslandskontakte der Firmen spielten sicher eine wichtige Rolle. Zudem habe die Stadt durch die Investitionen der letzten Jahre an Attraktivität für Besucher gewonnen, etwa mit dem Museum Lothar Fischer, oder mit Angeboten wie dem "Golf-Dorado" neue Interessenten ansprechen können.
06.12.06
Neumarkt: Immer mehr Gäste
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang