Bogenschütze erhält Sportpreis

NEUMARKT. Der Sportehrenpreis der Stadt Neumarkt geht in diesem Jahr an Jürgen Seibold von den Bogenschützen Neumarkt.

Dies hat der Stadtrat in seiner Sitzung am Donnerstag einstimmig beschlossen. Oberbürgermeister Thomas Thumann hob in seiner Begründung im Stadtrat besonders den Deutschen Meistertitel in der Schützenklasse in der Halle und die Deutsche Vizemeisterschaft des 39jährigen Sportlers im Freien heraus. Seibold sei damit auch der erfolgreichste Bogenschütze Deutschlands im Jahr 2006.

Seibold übt den Bogenschützensport seit 2001 aus. Seither hat er immer wieder durch herausragende Leistungen auf sich aufmerksam gemacht. Für Oberbürgermeister Thumann ist die Auszeichnung eines Bogenschützen ein weiterer Beleg dafür, dass die Stadt mit dem Sportehrenpreis immer wieder Sportler aus nicht so bekannten, vor allem weniger öffentlichkeitswirksamen Sportarten heraushebt.

Die Verleihung des mit 500 Euro dotierten Sportehrenpreises an Jürgen Seibold wird in der Festsitzung des Stadtrates am 21.Dezember erfolgen.
01.12.06
Neumarkt: Bogenschütze erhält Sportpreis
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang