Jahrmarkts-Montag gekippt

NEUMARKT. Eigentlich existiert er nur mehr auf dem Papier: Der Jahrmarkts-Montag in Neumarkt. Jetzt wurde er gekippt.

Bei den fünf jährlichen Jahrmärkten in Neumarkt ist zwar der Zuspruch der Besucher und der Fieranten unverändert groß - allerdings nur am Sonntag. Am Montag herrscht meist gähnende Leere, weil die Anbieter längst abgereist sind und deshalb natürlich auch keine Besucher kommen. Die Fieranten mußten aber bisher für zwei Tage Standgebühr bezahlen, ob sie da sind oder nicht - nämlich zwei Euro pro laufendem Meter und Tag, oder drei Euro bei kurzfristiger Anmeldung.

Diese Regelung wurde jetzt am Donnerstag vom Neumarkter Stadtrat mit einem Federstrich beseitigt: Einen Jahrmarkts-Montag gibt es künftig nicht mehr.

Allerdings halbieren sich dadurch die Kosten für die Fieranten nicht: Die Stadträte nutzten nämlich glech die Gelegenheit, die Gebühren kräftig anzuheben: Die Standgebühr kostet jetzt drei Euro, bzw. fünf Euro pro Tag.
30.11.06
Neumarkt: Jahrmarkts-Montag gekippt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang