Stehplätze nicht reserviert


Neumarkter Helfer bauten das Besucherzelt
in Eichstätt auf.
NEUMARKT. Mitarbeiter der Neumarkter CAH bauten in Eichstätt das Besucherzelt für die Bischofsweihe auf.

Zahlreiche geladene Gäste werden zur Feier der Bischofsweihe am Samstag im Eichstätter Dom erwartet. Dennoch bleiben im Dom mehr als 100 Sitzplätze und alle – etwa 600 - Stehplätze frei zugänglich, hieß es von der Diözese. Außerdem besteht die Möglichkeit, den Gottesdienst im Willibaldschor des Doms mitzufeiern: Dort sind Monitore aufgestellt, die die Bilder aus dem Altarraum übertragen. Der Dom ist ab 8 Uhr geöffnet.

Gelegenheit zur Teilnahme besteht auch in der Eichstätter Schutzengelkirche. Der Gottesdienst wird dort auf Großleinwand übertragen und die Gläubigen können dort auch die Kommunion empfangen. Aus dem Dom werden in die Schutzengelkirche auch noch die Grußworte nach dem Gottesdienst übertragen.

Nach dem Ende der Feierlichkeiten im Dom mit großem Auszug zum Bischofshaus wird das Festzelt geöffnet. Alle Gläubigen sind dort bei freier Verpflegung zur Begegnung mit dem neuen Bischof eingeladen. An der Betreuung der Gäste im Zelt sind zahlreiche Initiativen und Einrichtungen des Bistums beteiligt.

So kümmerte sich etwa die Christliche Arbeiterhilfe (CAH) der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) um den Aufbau des Zeltes sowie um das Spülen des Geschirrs. Von den Klosterbetrieben Plankstetten werden der "Ochs am Spieß" sowie das Plankstettener Dinkelbier zur Verfügung gestellt. An der Essens- und Getränkeausgabe helfen Hauswirtschaftsschülerinnen der Fachschule Marienheim aus Ingolstadt sowie die Mitarbeiter der Caritas-Werkstätten aus Ingolstadt. Schließlich werden etwa 30 Ordinariatsangestellte ehrenamtlich als Bedienungen eingesetzt.

Für die musikalische Umrahmung sorgen ab 12.30 Uhr die ehemaligen Rebdorfer Bläser, die Bigband des Gnadenthal-Gymasiums Ingolstadt und der Bläserchor der Knabenrealschule Rebdorf.
30.11.06
Neumarkt: Stehplätze nicht reserviert
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang