Geschenk von Stoiber


Über 300 Senioren waren zum Altennachmttag der Stadt ins Johanneszentrum gekommen.


Ein strahlende Jubilarin freut sich zusammen mit Bürgermeister
Arnold Graf, Stadtpfarrer Norbert Winner und Stadträtin Hela
Buchner über das Geschenk des Ministerpräsidenten.


Das "Senioren-Salon-Orchester" spielte zur Unterhaltung auf
NEUMARKT. Der Anlaß war passend: Beim Altennachmittag wurde der 105jährigen Agnes Geismann ein Geschenk des Ministerpräsidenten überreicht.

Nachdem die Stadt ihrer ältesten Bürgerin schon vor gut einer Woche zum Geburtstag gratuliert hatte, konnten Bürgermeister Arnold Graf und Seniorenreferentin Hela Buchner an die rüstige Jubilarin jetzt ein Halstuch als persönliches Geschenk von Edmund Stoiber überreichen.

Die alte Dame war besonderer Ehrengast beim 16. Seniorennachmittag, zu dem am Mittwoch über 300 ältere Neumarkter ins Johanneszentrum gekommen waren. Agnes Geismann zeigte sich nicht nur vom Geschenk überrascht: "Da ist ja halb Neumarkt da!"

Nachdem das "Senioren-Salon-Orchester" Regensburg den "besinnlichen, beschaulichen, aber auch beschwingten" Nachmittag (so Bürgermeister Graf) eröffnet hatte, konnte Graf einen beachtlichen Teil der 1671 Neumarkter begrüßen, die laut Statistik über 70 Jahre alt sind. 1460 von ihnen sind sogar über 75 Jahre, 744 über 80, 465 über 85, 228 über 90, 58 über 95 und acht Bürger sogar über 100 Jahre alt.

Neben Kaffee und Kuchen gab es für die Gäste eine Einlage der Gymnastikgruppe des SV Höhenberg und eine Multivisionsschau "Der Jahreslauf in unserer heimischen Natur" von Georg Zeltner.
29.11.06
Neumarkt: Geschenk von Stoiber
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang